Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglich, setzen wir auf unserer Website Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf runtervomgas.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung („Einsatz von Cookies" und „Statistische Erfassung).

Runter vom Gas
Alle Ergebnisse

Autobahnplakate 2018

Eine Sekunde Ablenkung bedeutet 14 Meter Blindflug: Die neuen „Runter vom Gas“-Motive zeigen die Folgen von Handynutzung am Steuer.

ZUM ARTIKEL

#FingervomHandy

Die Aktion gegen Ablenkung: Eine große Gefahrenquelle im Straßenverkehr.

ZUR AKTION

Bestehst du die härteste Fahrprüfung Deutschlands?

Fahrprüfung starten

Bei einem Unfalltod zerbricht mehr als ein Leben

Neue „Runter vom Gas"-Autobahnkampagne: Fünf Perspektiven der Betroffenheit.

Zu den Reportagen

Interaktiver Bußgeld­katalog

innerorts
außerorts
Gefahrene
Geschwindigkeit
km/h
Zugelassene
Geschwindigkeit
km/h
45
Prozent der Pkw-Fahrer glauben, sie können Müdigkeit am Steuer durch Erfahrung ausgleichen.
Das ist das Ergebnis einer Kantar-Emnid-Umfrage des DVR.
Gefährliche Einschätzung: 52 Prozent der 18-29 Jährigen stimmen der Aussage zu. Je älter die Befragten, umso geringer die Zustimmung.

Unfallticker – Jeder Crash ist einer zu viel.

20.9.2018: Ein Biker ist bei einem Unfall auf einer Landstraße im Alb-Donau-Kreis tödlich verletzt worden. Beim Versuch mehrere Autos zu überholen, prallte der 46-Jährige mit einem Linksabbieger zusammen.

19.9.2018: Eine 89-Jährige ist im Landkreis Ludwigslust-Parchim von einem rückwärtsfahrenden Auto erfasst und schwer verletzt worden. Sie wollte gerade eine Straße überqueren, als der Wagen sie erfasste.

19.9.2018: Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Westerwald schwer verletzt worden. Der 17-Jährige krachte zwischen Guckheim und Herschbach mit einem Bus zusammen.

19.9.2018: Ein Fahrradfahrer ist im Main-Taunus-Kreis nach einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Vortag aus zunächst ungeklärter Ursache.

18.9.2018: Beim Joggen ist ein Rentner (72) in Emlichheim (Bentheim) von einem Lkw angefahren und mehrere Meter mitgeschleift worden. Dabei wurde er tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer hatte den Mann übersehen.

18.9.2018: Ein Fußgänger (35) ist im Kreis Cuxhaven von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Er hatte in Hemmoor versucht die B 495 zu überqueren, ohne vorher die Bedarfsampel zu bedienen.

https://www.runtervomgas.de/