Wir verwenden Cookies auf unserer Website, damit Sie es möglichst einfach haben. Erfahren Sie mehr über die Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Runter vom Gas
Alle Ergebnisse

Timeline Verkehrssicherheit

Von 1950 bis heute: Meilensteine der Verkehrssicherheit zum Durchklicken.

 

Im Jahr 1970 gibt es kaum Fahrzeuge mit ABS und noch keine Gurtpflicht. Und von einem Airbag hat noch niemand gehört. In diesem Jahr kommen auf deutschen Straßen 21.332 Menschen ums Leben – der Höchststand der Verkehrstoten. 3.214 Personen sterben im Jahr 2016 im Straßenverkehr. Dank vieler innovativer Entwicklungen sind es sehr viel weniger als 1970, doch mit neun Menschen, die durchschnittlich pro Tag zu Tode kommen, noch immer viel zu viele. „Runter vom Gas“ würdigt in einer Timeline bedeutsame Meilensteine der Verkehrssicherheit.

Bewusstsein für Sicherheit wächst kontinuierlich

Seit 1950 erhebt das Statistische Bundesamt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland – und begann damit das Bewusstsein für mehr Rücksicht und Sicherheit im Straßenverkehr zu schärfen. Seither haben neben baulichen Maßnahmen zahlreiche Gesetze und technische Innovationen einen Beitrag dazu geleistet, Deutschlands Straßen sicherer zu machen.

Die interaktive Timeline der Verkehrssicherheit stellt Meilensteine dieses Weges vor und zeigt, welche Schritte schon unternommen wurden, um die Zahl der Verkehrsunfälle zu reduzieren: Von der anfangs heftig diskutierten Anschnallpflicht bis zum Notbremsassistenzsystem im LKW.

Hier geht’s zur Timeline

Klicken Sie sich selbst durch zehn Meilensteine, die unseren Straßenverkehr jeden Tag ein bisschen sicherer machen.

Zur Timeline

https://www.runtervomgas.de/news/artikel/timeline-verkehrssicherheit.html