Runter vom Gas
Alle Ergebnisse
Zurück zur Übersicht
Ein Vater stürzt sich auf sein Glück
von Martin
Vor gut zehn Jahren war ich mit meiner Familie Eis essen. Plötzlich riss sich unsere damals knapp 3-jährige Tochter von uns los, um zu unserem Auto auf der anderen Straßenseite zu laufen. Zwischen den parkenden Autos hindurch sah sie allerdings den von links kommenden Lkw nicht. So schnell habe ich in meinem Leben noch nichts fallen lassen und spurte los.

Scrollen oder Pfeiltasten nutzen und ganze Story ansehen

Der Lkw-Fahrer konnte das Kind auch nicht sehen und bremste daher erst, als er mich zum Sprint ansetzen sah. Erst neben dem hinteren parkenden Auto kam er zum Stehen. Da lag ich mit meiner Tochter zum Glück schon neben diesem Pkw am Boden auf der Straße. So eine Situation möchte ich nie wieder erleben müssen! Und ich wünsche sie auch niemandem...
Video schließen
Auf Kinder ist im Straßenverkehr besondere Rücksicht zu nehmen. Sie haben weder die Erfahrung noch die Wahrnehmung eines Erwachsenen. Die Kleinen sind neugierig und wollen entdecken, was um sie herum passiert. Dabei sind sie oft impulsiv und achten nicht auf das Verkehrsgeschehen bzw. können es auch nicht richtig einordnen. Immer wieder kommt es deshalb zu Unfällen: Im Jahr 2019 kamen 6.050 zu Fuß gehende Kinder zu Schaden, 9.620 Mädchen und Jungen verunglückten auf dem Rad. Für Autofahrer, die sich Kindern nähern, gilt: Tempo verringern und immer bremsbereit sein.
Video ansehen
Martin (41) lebt mit seiner Familie in Nordrhein-Westfalen und ist Förderschullehrer für Kinder mit geistigen Beeinträchtigungen. Der Beinahe-Unfall seiner kleinen Tochter hat ihn verunsichert – und vorsichtiger werden lassen. Eine umsichtige Fahrweise war für ihn als Familienvater jedoch schon vorher selbstverständlich. Sein Appell an alle Verkehrsteilnehmer: „Passt aufeinander auf und geht sorgsam mit eurem Leben um.“
Schockmomente
„Runter vom Gas“ hat Verkehrsteilnehmer aufgerufen, von ihren einprägsamsten Beinahe-Unfällen zu erzählen. Drei ausgewählte Short-Stories haben Illustratoren nun gezeichnet. Klick dich jetzt durch die Geschichten.
Reportage - So entstanden die IllustrationenStarten
Matthias - Ein Familien-Van am Abgrund...Starten
Martina - Nur die Beifahrerin verhindert Schlimmeres...Starten

https://www.runtervomgas.de/schockmomente/martin.html