Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglich, setzen wir auf unserer Website Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf runtervomgas.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung („Einsatz von Cookies" und „Statistische Erfassung).

Runter vom Gas
Alle Ergebnisse

Kein Lappen für Lappen

Bestehst Du die härteste Fahrprüfung Deutschlands?

 

14.09.2017

Jeder zweite deutsche Autofahrer würde laut einer repräsentativen Umfrage des ADAC aus dem Jahr 2016 die theoretische Führerscheinprüfung nicht noch einmal bestehen. Berufscholeriker Gernot Hassknecht, bekannt aus der ZDF „heute show“, nimmt sich dieses Missstandes an. Für „Runter vom Gas“ wird er im interaktiven Online-Quiz zum härtesten Fahrprüfer Deutschlands.

Rettungsgasse, Blinken im Kreisverkehr, Reißverschlussverfahren – wie war das noch? Ein Großteil der deutschen Autofahrer hat das einst für die Fahrprüfung gepaukte Wissen längst vergessen. Zudem sorgen neue Gesetze und Regelungen, die gar nicht erst gelernt wurden, für Verunsicherung. Und auch Führerscheinanwärter tun sich schwer: laut Kraftfahrtbundesamt wurden rund 35 Prozent aller theoretischen Führerscheinprüfungen in Deutschland im Jahr 2016 nicht bestanden – der schlechteste Wert der letzten zehn Jahre. Um das Wissen deutscher Autofahrer steht es also schlecht. Ein klarer Fall für den beliebtesten Wutbürger der Nation: Gernot Hassknecht. 

 

Hier geht's zum Fahrprüfer

„Fresse halten und Prüfung machen!“

„Millionen von Deutschen glauben, sie könnten Auto fahren. Dabei können Sie es gar nicht. Für alle, die sich für Götter der Straße halten: Fresse halten und Prüfung machen!“, fordert Hassknecht. In der interaktiven Fahrprüfung stellt er den Nutzern mitleidlos die Fragen aus der theoretischen Fahrprüfung – und nimmt beim Kommentieren kein Blatt vor den Mund. Die Vorfahrt missachtet? „Herrgott, ich kenne SCHIMPANSEN, die besser Auto fahren!“ Nicht an der Sichtlinie gehalten? „Ich hau Dir gleich paar vor die Sichtlinie!“ Ob schleichende Busfahrer, vegane Fahrradfahrer oder der spielende Nutzer selbst: alle kriegen ihr Fett weg, wenn Hassknecht von der Rückbank poltert.

Echte Fragen für echte Fahrtalente

Nachwuchstalente, Fahranfänger, Routiniers und Silver Driver können ihr Wissen bei der nicht ganz ernst gemeinten Fahrprüfung unter Beweis stellen – sofern sie sich trauen. Zehn zufällig ausgewählte Fragen gilt es pro Durchgang richtig zu beantworten. Ein Großteil der Fragen stimmt mit den Texten aus realen Prüfungen überein – nur die Reaktionen Hassknechts sind frei erfunden. Teilnehmer können ihr Ergebnis nach der Prüfung in sozialen Netzwerken teilen und so ihre Freunde wissen lassen, ob sie „Klugscheißer“ sind oder „bald mit dem Bus zurück in die Fahrschule müssen.“

Der härteste Fahrprüfer ist TÜV-geprüft

Das Web-Quiz „Kein Lappen für Lappen“ wurde gemeinsam mit TÜV / DEKRA arge tp 21 entwickelt. Nahezu alle Fragen sind amtliche Prüfungsaufgaben der Theoretischen Fahrerlaubnis. Visualisierungen und Strafpunkte wurden teilweise verändert. Sonderfragen zu häufigen Unfallursachen, wie beispielsweise Ablenkung am Steuer, wurden ergänzt.

 

Die Erklärungen zu den Fahrschulfragen wurden freundlicherweise vom Verlag Heinrich Vogel (Springer Fachmedien München GmbH) zur Verfügung gestellt und stammen aus dem Online-Lerntraining „Fahren Lernen Max". Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.fahren-lernen.de."

 

 

https://www.runtervomgas.de/news/artikel/kein-lappen-fuer-lappen.html